Fundsachen

Jeder, der einen Gegenstand findet, ist verpflichtet diesen Fund unverzüglich anzuzeigen.

Den Fundgegenstand können Sie beim Bürgeramt Aalen – Fundamt – sowie in den Bezirksämtern und Geschäftstellen abgeben.

Die Aufbewahrungsfrist für Fundsachen beträgt sechs Monate ab Abgabe des Fundgegenstandes. Wird die Fundsache vom Verlierer nicht abgeholt, so hat der Finder Anspruch auf Eigentumserwerb. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist wird der Finder benachrichtigt, dass die Fundsache gegen eine Verwaltungsgebühr abgeholt werden kann.

Wer einen Gegenstand vermisst kann natürlich auch beim Bürgeramt, den Geschäftsstellen und Bezirksämtern gerne anfragen, ob dieser dort abgegeben wurde.

Liste der Fundgegenstände
Auf der Seite "Bürgerservice - Serviceangebote - Fundsachen" bieten wir Ihnen wöchentlich neu hinzugekommene Fundgegenstände an.

Finderlohn:
Der Finder kann vom Verlierer Finderlohn verlangen. Der Finderlohn beträgt bei einem Wert des Fundgegenstandes bis 500 Euro 5 %, für den Mehrwert, also ab einem Wert von 500 Euro, 3 % des Wertes.

Erforderliche Unterlagen:
Beim Abholen einer Fundsache bitte den Personalausweis mitbringen.

Fundsachenversteigerung:
Fundgegenstände, die nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist weder vom Verlierer noch vom Finder abgeholt wurden, werden jährlich (Frühjahr) im Rathaus Aalen versteigert. Die nächsten Termine erfahren Sie über die Presse und auf dieser Seite.

Gebühren:
Die Gebühr für die Aufbewahrung der Fundsachen beträgt bei Gegenständen mit einem Wert bis 500 Euro 5 % des Wertes, mindestens jedoch 2,00 Euro; bei Gegenständen mit einem Wert von mehr als 500 Euro 5 % von 500 Euro und 1 % des Mehrwertes.

Hinweis:
Fundtiere müssen direkt beim Tierheim Dreherhof abgegeben werden.

Anschrift

Rathaus Unterkochen
Rathausplatz 9
73432 Aalen-Unterkochen

Lage anzeigen

Öffnungszeiten

Montag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Dienstag, 8.30 bis 11.45 Uhr
Mittwoch, 8.30 bis 11.45 Uhr
Donnerstag, 8.30 bis 11.45 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Freitag, 8.30 bis 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung