40 neue Parkplätze beim Häselbachstadion

FV 08 Unterkochen beginnt mit dem Bau: 40.000 Euro fließen aus städtischem Haushalt als Zuschuss

OB Thilo Rentschler, Ortsvorsteherin Heidi Matzik und Stefan Kurz, Vorstandsmitglied des FV 08 Unterkochen, starteten am Häselbachstadion mit einem symbolischen Spatenstich den lange geplanten Bau von rund 40 neuen Parkplätzen.

OB Thilo Rentschler (2.v.re.) und Ortsvorsteherin Heidi Matzik gaben im Beisein von Vertretern des FV 08 Unterkochen und des Landschaftsgärtners beim Spatenstich den Startschuss zum Bau des neuen Parkplatzes. (© Stadt Aalen)

„Nachdem die Grundstücksfragen geklärt sind, war uns an einer schnellen Lösung des seit lange währenden Parkraumproblems am Fußballstadion gelegen. Mit 40.000 Euro Zuschuss an den FV 08 Unterkochen machen wir es möglich, dass zu großen Teilen in Eigenleistung und viel bürgerschaftlichem Engagement das Problem rasch beseitigt wird“, sagte OB Rentschler.

Bis Ende Juni soll der Parkplatz mit Rasengittersteinen befestigt sein und genutzt werden können. „Das keinesfalls alltägliche Projekt zu stemmen, war ein langer Weg. Ich danke dem FV 08 für sein Engagement und der Stadt Aalen für die vertrauensvolle, ehrliche und unaufgeregte Zusammenarbeit“, sagte Ortsvorsteherin Heidi Matzik. Stefan Kurz sprach seitens des Vereins von einem starken Signal und zollte dem Gemeinderatsausschuss für seine Entscheidung Respekt. „Bald gibt es hier kein Parkchaos mehr“, sagte er. Als Ausgleich für den Eingriff auf die bislang unbebaute Wiese werden Obstbäume gepflanzt.

© Stadt Aalen, 09.05.2019

Veranstaltungen