„Wir wollen helfen – jeder kann helfen!“

Ortsvorsteher Karl Maier und das gesamte Unterkochener Rathausteam bitten die Bürgerinnen und Bürger in einem Aufruf um eine Spende.

Im Unterkochener Rathaus wurde im Foyer des 1. Stockes ein Spendengefäß bereit gestellt, in das jeder seinen Beitrag leisten kann.

(© )
Bei der Hochwasserkatastrophe in Deggendorf verloren viele Kinder ihre Spielsachen.

Wir wollen helfen. Helfen auch Sie!

VIELEN DANK FÜR IHRE SPENDE.
© Stadt Aalen, 11.11.2013

Spendenaufruf für Hochwasserschäden

Im Sommer dieses Jahres gab es durch die starken Regenfälle Hochwasser in der Gemeinde Deggendorf und Umgebung. Dabei wurden zahlreiche Kindertagesstätten durch das Hochwasser stark beschädigt. Viele Spielgeräte sind dabei zerstört werden. Für einen Wiederaufbau und Einrichtung bittet der Oberbürgermeister der Gemeinde Deggendorf, Herr Dr. Christian Moser, um Spielgeräte und Spiele, die im privaten Bereich nicht mehr benötigt werden. Diese Spiele können dann an die Kinder bzw. Kindertagesstätten und Einrichtungen weiter gegeben werden. All die gut erhaltenen Spiele und Spielgeräte sowie Geldbeträge können beim Bezirksamt Unterkochen abgegeben werden. Diese werden wir an die Stadt Deggendorf noch vor Weihnachten weiter leiten. Karl Maier, Ortsvorsteher

Veranstaltungen