Weltkindertag im Stadtbezirk Unterkochen

Bezirksamt und Ortsvorsteher Karl Maier hatten die Kinder von Unterkochen aus Anlass des Weltkindertages auf den Rathausplatz eingeladen. Am Mittwoch, dem 14. September 2011, starteten viele, viele bunte Luftballone zur Erinnerung an den Weltkindertag.

(© )
Die Kinder kamen von der katholischen Kindertagesstätte Maria Fatima, vom katholischen Kindergarten St. Josef und vom evangelischen Kindergarten „Schatzkiste“. Auch Schülerinnen und Schüler der Grundschule waren am Weltkindertag mit dabei. Bei strahlendem Sonnenschein stiegen die Luftballons hoch. Ortsvorsteher Karl Maier erinnerte daran, dass viele Kinder auf der Welt wenig Lebensqualität haben. Oftmals müssen viele Kinder hungern. Die Kinder erhielten je eine Scheibe Brot und einen kleinen Becher Wasser als symbolische Erinnerung an den Weltkindertag. Als kleine „Wegzehrung“ erhielten die Kinder von Ortsvorsteher Karl Maier noch eine Süßigkeit.

(Text/Fotos: Hubert Mahringer)
© Stadt Aalen, 16.09.2011

Veranstaltungen