Steiff-Bären-Ausstellung im Rathaus Unterkochen

Bereits zum dritten Mal findet im Rathaussaal eine Bären-Ausstellung statt. Rund 500 Bären und andere Tiere der Firma Steiff befinden sich auf den Tischen und in Vitrinen. Hinzu kommt eine besondere Rarität, die Wachturm-Anlage von Rainau-Buch, in alter und neuer Version mit entsprechender Bären-Besetzung.

(© )
Die Ausstellungsstücke, allesamt Bären und Tiere mit dem Knopf im Ohr, zeigen in den verschiedensten Versionen Möglichkeiten, Personen in bäriger Form darzustellen.

Die Ausstellungseröffnung am vergangenen Freitag wurde musikalisch durch eine Musikgruppe unter der Leitung von Frau Gerlinde Holzwarth eröffnet. Sogar die Gummibärchen kamen diesmal bei Gesang und Spiel des Quartetts zu Wort.

Ortsvorsteher Karl Maier, selbst Besitzer dieser Unikate und Bären, ermöglicht dem interessierten Besucher die breite Vielfalt der Bärenwelt.
© Stadt Aalen, 02.11.2010
Die Ausstellung im Unterkochener Rathaus ist geöffnet montags bis freitags von 8.30 bis 11.45 Uhr montags von 14 bis 16 Uhr donnerstags von 15 bis 18 Uhr und geht bis einschließlich Freitag, 19. November 2010. Auf Wunsch findet auch unter Anleitung von Ortsvorsteher Karl Maier eine Führung durch die Steiff-Tier-Ausstellung statt.

Veranstaltungen