Sportlerehrung im Rathaus Unterkochen

25 Sportlerinnen und Sportler haben 2015 erfolgreich an regionalen, nationalen und internationalen Meisterschaften teilgenommen.

Am vergangenen Sonntag, 20. März 2016, ehrte Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler.

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015 mit Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik (© Bezirksamt Unterkochen)

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik hob in ihrer Begrüßung die Tradition der Sportlerehrung hervor. Die wichtigsten Voraussetzungen für sportliche Erfolge nannte sie Trainingsfleiß, Disziplin und vor allen Dingen Leistungswille.

Katharina Bopp vom SV Schwäbisch Gmünd gab einen interessanten Einblick in das Sportlerleben einer Meisterschaftsschwimmerin. Um sich für die Wettbewerbe entsprechend vorzubereiten, bewältigt sie derzeit sechsmal wöchentlich je zwei Stunden Training sowie intensive Trainingslager.

Eine Auflockerung der Ehrung erfuhren die Sportlerinnen und Sportler sowie die Besucher mit dem von Ehepaar Wolfgang und Traudl Ruhge inszenierten Tanz „Atemlos".

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik zeigte sich in ihrer Ansprache erfreut über die tollen Leistungen der Sportlerinnen und Sportler. Sie bezeichnete die Sportlerinnen und Sportler als Vorbilder und Werbeträger für den Stadtbezirk Unterkochen. Die Sportlerinnen und Sportler erhielten aus der Hand von Ortsvorsteherin Matzik Urkunden und Gutscheine sowie einen original Unterkochener Schlüsselanhänger.

(Text: Bezirksamt Unterkochen)

Katharina Bopp berichtete über das Sportlerleben einer Meisterschaftsschwimmerin. (© Bezirksamt Unterkochen)
Wolfgang und Traudl Ruhge mit den Anwesenden bei einem Tanz. (© Bezirksamt Unterkochen)

Sportlerin und Sportler des Jahres 2015

Die Anwesenden an der Unterkochener Sportlerehrung wählten zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres Jana Uhl von der Leichtathletikgruppe Unterkochen und Marcel Maurice Freiheit von der Schützenkameradschaft Aalen-Neßlau.

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik (Mitte) mit der Sportlerin des Jahres 2015 Jana Uhl und mit dem Sportler des Jahres 2015 Marcel Maurice Freiheit (© Bezirksamt Unterkochen)
© Stadt Aalen, 21.03.2016

Veranstaltungen