Ruhebänke aufgestellt und übergeben

Im Beisein von Ortsvorsteher Karl Maier hat der sehr rührige und aktive Altersgenossenjahrgang 1943 Unterkochen am 26. Mai 2009 zwei Ruhebänke Am Viehtrieb bzw. Böllerweg dem Bezirksamt Unterkochen feierlich übergeben.

(© )
Bei einer Vorortübergabe sagte der Jahrgangsvorsitzende Bruno Weiland, dass man in den letzten fünf Jahren nicht weniger als fünf Bänkchen an aussichtsreichen Plätzen für rastende Wanderer aufgestellt und auch die Pflege übernommen habe.

Ortsvorsteher Maier dankte dem „Superjahrgang 1943“, wie er betonte, und seinem Arbeitsteam für diese beispielhafte und heimatverbundene Ruhebänkle-Aufstellungsaktion und übergab eine Ehrenurkunde an den Vorsitzenden und Präsidenten Bruno Weiland.

Im Garten von Altersgenosse Horst Bodenmüller wurde die Bänkchenübergabe bis spät in den Abend hinein gebührend gefeiert.
© Stadt Aalen, 27.05.2009

Veranstaltungen