Rückblick Ferienspaß 2008 im Kreativatelier ArteFakt

Auch in diesem Jahr beteiligte ich mich wieder am Aalener Ferienprogramm. In den letzten beiden Ferienwochen nahmen täglich bis zu 40 Kindern an den angebotenen Kursen teil.

(© )
Dabei wurden Mosaikfliesen und Acrylbilder auf Leinwand kreiert, Kissen genäht, die zusammengeklappt wie Nilpferde aussehen, Ringe aus Perlen gefertigt, sowie Ketten, Blumen und vieles mehr gefilzt.

Höhepunkt und zugleich Wochenabschluss war freitagabends ab 20.30 Uhr bis jeweils fast Mitternacht der Lichterzauber. Hierbei tropften die Kinder im Fackelschein Wachsbilder und gossen Sandkerzen. Offenbar hatten aber nicht nur die Kinder ihre Freude daran. Auch einige der Eltern, die ihre Kinder früh abholen wollten, konnten nicht widerstehen und beteiligten sich mit Eifer, so dass sich das geplante Kursende um mehr als eine Stunde nach hinten verschob.

Da mir die Ferienaktion mit den Kindern (und Eltern) viel Spaß machte, plane ich auch im nächsten Jahr wieder am Aalener Ferienprogramm teilzunehmen und neue Aktionen anzubieten.

Ich möchte an dieser Stelle nicht versäumen, mich bei der Firma Kemmler in Aalen und der Firma Taxis in Essingen zu bedanken, die mir für die Mosaikfliesen-Aktion großzügig bunte Bruchfliesen spendeten.

Petra Degünther.

(Text/Fotos: Petra Degünther)
© Stadt Aalen, 17.09.2008
Ergebnis einer der Nilpferd-Kissen-Nähaktionen

Veranstaltungen