Radwegediskussion von Aalen auf das Härtsfeld über Unterkochen

Radtour am 17. August 2015

In den letzten Sitzungsrunden beschäftigten sich die Ortschaftsräte mit den möglichen Varianten einer Radwegetrasse von der Tallage in Aalen auf das Vordere Härtsfeld.

(© Bezirksamt Unterkochen)

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik hatte gerne einige Anregungen aufgegriffen und am Montag, 17. August 2015, Interessierte und die Ortschaftsräte von Ebnat, Unterkochen und Waldhausen zu einer gemeinsamen Radtour eingeladen.

Gestartet wurde zur geführten Radtour, die zunächst über den neu angelegten Radweg an der Knöcklingstraße bis zum Zusammenfluss des Weißen und Schwarzen Kochers führt. Danach wurde wieder zurückgeradelt über die Aalener Straße – Kocherstraße – Waldhäuser Straße, vorbei am „Läuterhäusle" – Kocherburg-Ruine – Schlosshaufeld und dann durch das Steinerne Tor über die Glashütte zur Ortsmitte Unterkochen. Im Anschluss fand im Gasthof „Adler„ ein Gedankenaustausch in gemütlicher Runde statt. Dort wurde vereinbart, dass man sich für die Zukunft noch näher über dieses Thema festlegen wird.

(© Bezirksamt Unterkochen)
(© Bezirksamt Unterkochen)
© Stadt Aalen, 26.08.2015

Veranstaltungen