Neues aus der Bücherei Unterkochen - neue Romane

Wir haben Romane in unseren Bestand bekommen, die Sie gerne während unseren

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag
14.00 – 18.00 Uhr

bei uns entleihen können.

Ahern, Cecelia:
Zwischen Himmel und Liebe
(Frauen)

Die Designerin Elizabeth erlebt nach schmerzhaften Enttäuschungen eine magische Liebe zu einem außerirdischen "Schutzengel", der ihr und ihrer Familie zu neuem Glück verhilft.

Akgün, Lale:
Der getürkte Reichstag
(Familie)

Die SPD-Bundestagsabgeordnete erzählt mit viel Humor von ihrem Weg ins Parlament, unterstützt von ihrer türkisch-deutschen Großfamilie und bestaunt von den Kollegen Berufspolitikern.

Atzeni, Sergio:
Bakunins Sohn
(Andere Länder)

Sardinien in den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Ein Journalist ist auf der Suche nach Informationen über Tullio Saba, genannt "Bakunins Sohn", der als Anarchist, Frauenheld, Gewerkschaftsführer und Dandy in die Geschichte der Insel einging.

Blunt, Giles:
Eisiges Herz
(Thriller)

Als Polizeidetective John Cardinal in der kanadischen Kleinstadt Algonquin Bay zum Fundort einer Leiche gerufen wird, erwartet ihn ein Schock: Die Frau, die vom höchsten Haus der Stadt in den Tod sprang, ist seine eigene Frau. Doch er glaubt nicht an Selbstmord.

Devine, Angela:
Tempel der Begierde
(Historisches)

Historischer Sittenroman über die blutigen Machtkämpfe um den ägyptischen Thron um 55 v. Chr. und die Liebesaffären zwischen Cäsar, Cleopatra und Antonius.


Giner, Gonzalo:
Der Heiler der Pferde
(Historisches)

Diego de Malagón verliert 1195 durch die Hand muslimischer Söldnersoldaten seine Familie. Die außergewöhnliche Begabung des Jungen im Umgang mit Pferden beeinflusst sein weiteres Leben, das bestimmt ist durch die politischen Wirren seiner Zeit, die Gunst seiner Förderer und seine große Liebe.

Gleason, Colleen:
Brennendes Zwielicht
(Fantasy)

Lady Victoria ist nach London zurückgekehrt und unternimmt gegen den Willen der Familie erneut - mit Pflock bewaffnet - ihre nächtlichen Patrouillen durch die Stadt, um Untote aufzuspüren.

Hohlbein, Wolfgang:
Das Druidentor
(Fantasy)

Der Bau eines Eisenbahntunnels im Tessin scheint mit einem Fluch beladen zu sein. Menschen verschwinden, die Uhren laufen rückwärts. Hat der Ingenieur Frank Warstein ein Teufelswerk geschaffen? Während der Jungfernfahrt des ICE kommt es zur Katastrophe. Der Tunnel verwandelt sich in eine schwarze Hölle, und innerhalb weniger Minuten unternimmt der verunglückte Zug eine Zeitreise von zweihundert Jahren. Als die Rettungsmannschaften eintreffen, finden sie nur noch einen riesigen Klumpen Schrott. Auf eigene Faust stellt der Architekt Untersuchungen an und macht eine schauerliche Entdeckung.

Hauptmann, Gaby:
Das Glück mit den Männern und andere Geschichten
(Frauen)

19 Geschichten aus der modernen Beziehungswelt.

Maraini, Dacia:
Die stumme Herzogin
(Historisches)

Sie widersetzt sich allen Konventionen ihrer Zeit: Im Alter von dreizehn Jahren wird die taubstumme Herzogin Marianna Ucrìa mit ihrem mürrischen Onkel verheiratet. Um dennoch ein selbstbestimmtes Leben zu führen, schafft sie sich ihr persönliches Glück. Marianna liest und schreibt, liebt Literatur und Philosophie und nimmt sich schließlich einen Liebhaber aus dem Volk.

Moor, Margriet de:
Ich träume also
(Erzählungen)

15 atmosphärisch dichte, mit vielen leisen Zwischentönen erzählte Geschichten voller Witz und verhaltener Melancholie.

Reichs, Kathy:
Blut vergisst nicht
(Thriller)

Die Leiche von James "Spider" Lowry wird am Ufer eines Sees nahe Québec entdeckt. Gerichtsmedizinerin Tempe stellt fest: Spider kam vor wenigen Tagen ums Leben, und zwar durch einen äußerst bizarren Unfall. Die nächste Überraschung: Laut seiner Akte ist der Mann seit 1968 tot, als Soldat bei einem Hubschrauberabsturz in Vietnam verunglückt. Doch wer ruht dann in Spiders Grab? Und wie kommt Spiders Leiche in einen kanadischen See?

Smith, Michael Marshall:
R. E. M.
(Moderne Unterhaltung)

Los Angeles, 2016: Der kleine Ganove Hap Thompson kommt zu einem scheinbar lukrativen Job: mittels Überspielen in sein Gehirn befreit er andere Leute von lästigen Alpträumen oder unliebsamen Erinnerungen. Unversehens gerät er in ein mörderisches Erpressungskomplott.

Suter, Martin:
Allmen und die Libellen
(Krimi)

Johann Friedrich von Allmen pflegt einen luxuriösen Lebensstil. Doch am Rande des finanziellen Ruins braucht er neue Ideen, das dafür notwendige Geld aufzutreiben. Sein treu ergebener Diener Carlos steht ihm dabei zur Seite. Bestseller 2011

Weigand, Sabine:
Die silberne Burg
(Historisches)

Die Ärztin Sara, der junge Ritter Ezzo und der irische Mönch Ciaran verbergen Geheimnisse, als sie 1415 mit den Gauklern den Rhein entlang ziehen. In Konstanz auf dem Konzil geraten sie unversehens in große Gefahr.

Wolfe, Tom:
Fegefeuer der Eitelkeiten
(Moderne Unterhaltung)

Sherman McCoy, ein bekannter New Yorker Finanzhai, kommt wegen Unfallflucht vor Gericht. Zwischen Wall Street und dem politischen Dschungel der Bronx geraten die Fronten in Bewegung.

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 10.03.2011

Veranstaltungen