Neues aus der Bücherei Unterkochen - neue Medien

Videos:

- Ein Schweinchen namens Babe
- Rain Man (ab 12 Jahren)
- Free Willy- Ruf der Freiheit
- Mein Partner mit der kalten Schnauze (ab 12 Jahren)

Kinderbuch:

Stewner, Tanya:
Liliane Susewind – Mit Elefanten spricht man nicht!
(Familie Freunde Schule)

Liliane kann mit Tieren sprechen. Um nicht ausgelacht zu werden, verheimlicht sie ihre Gabe. Auch der Nachbarsjunge Jesahja versteckt seine Hochbegabung, um beliebt zu sein. Die beiden freunden sich an und als die Zoo-Elefantin ihre Hilfe braucht, setzen sie alle Kräfte ein.

Stoffels, Karlijn:
Rattenfänger
(Freundschaft Liebe)

Überfordert vom Zusammenleben mit ihrer psychisch kranken Mutter wird Lori zum Spielball in den Händen des wesentlich älteren Mark. Zum Glück gibt es das Klavierspielen, das Klassenspiel und die Unterstützung von Marie –Louise. Zielstrebig und humorvoll gelingt es ihr, sich aus ihrem Gefühlswirrwarr zu befreien.


Jugendbuch:

Avi:
Salz im Haar
(Für junge Erwachsene)

1832 reist Charlotte (13) von England nach Amerika. Auf dem Schiff, das sie zu ihren Eltern bringen soll, bricht eine Meuterei aus...


Erwachsenensachbuch:

Schneider, Regine:
Fünfundfünfzig plus – die Kunst des Älterwerdens
(Bek)

Ermutigende Auskünfte von 18 prominenten Frauen der Jahrgänge 1931 bis 1950 über das Älterwerden.

Smallin, Donna:
Gut aufgeräumt!
(Xek)

Gut lesbares Handbuch mit effektiven Techniken für Ordnung in Haushalt und Terminkalender.


Romane:

Lezea, Toti:
Die Äbtissin
(Historisches)

Maria Esperanza wächst als Findelkind in einem Kloster auf und erfährt erst spät von ihrer Herkunft als illegitime Tochter des Königs Ferdinand V. von Spanien. Nun ruht sie nicht, bis sie auch das Schicksal ihrer Mutter in Erfahrung bringt und reist von Kastilien ins Baskenland. Der Roman schildert ihre abenteuerliche Reise im frühen 16. Jahrhundert.

McCullagh, Rennie Anne:
Das Lied der Honigvögel
(Moderne Unterhaltung)

Eine bittersüße Saga zwischen den Opernhäusern der Welt und der Weite Australiens.

Mason, Richard:
Denn der Wind kann nicht lesen
(Moderne Unterhaltung)

Die bezaubernde Liebesgeschichte eines englischen Luftwaffenoffiziers und einer Japanerin in Indien während des 2. Weltkrieges.

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 28.04.2008

Veranstaltungen