Neues aus der Bücherei Unterkochen - neue DVD's -

Wir haben neue DVDs, die während unserer

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr
14.00 – 18.00 Uhr

bei uns entliehen werden können.

Für Erwachsene:

Anonyma - Eine Frau in Berlin
Der Film erzählt die Geschichte von Anonyma, einer Frau, die bis zu ihrem Tod anonym geblieben ist. Es sind ihre eigenen Aufzeichnungen im Berlin nach der deutschen Kapitulation im Frühjahr 1945. Der Krieg ist längst verloren, die Bombardements der Engländer und Amerikaner aus der Luft werden abgelöst von der Eroberung der Stadt am Boden. Straßenzug für Straßenzug arbeiten sich die russischen Truppen vor und lassen die deutsche Bevölkerung ihren Hass spüren. Um zu überleben, arrangiert sich Anonyma mit den Besatzern, denen sie und ihre Mitbewohner in ihrem Mietshaus hilflos ausgeliefert sind. Für sie, ebenso wie für viele andere Frauen, beginnt eine Zeit voller Demütigungen, Grausamkeiten und Vergewaltigungen. Der Film bebildert ein emotionales und ergreifendes Stück Geschichte, über das lange geschwiegen wurde. Er porträtiert eine Frau jener Zeit, die den Mut hatte, für viele zu sprechen, die das gleiche Schicksal ereilte.....

Australia
Australien, 1939: Kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs reist die blasierte Lady Sarah Ashley nach Australien. Dort muss sie sich notgedrungen mit dem ungehobelten Viehtreiber Drover verbünden, um die Rinderfarm ihres verstorbenen Mannes zu retten. Mithilfe des Mischlingsjungen Nullah begeben sie sich auf eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird. Hunderte von Meilen durchqueren sie mit einer riesigen Herde Rinder das unwegsame Outback - eine der imposantesten, aber auch gnadenlosesten Landschaften der Welt. Die Lage spitzt sich zu, als japanische Streitkräfte die Stadt Darwin bombardieren...

Die Entdeckung der Currywurst
Frühjahr, 1945: die Aliierten stehen vor Hamburg. Vor einem Kino lernt Lena Brücker den zum „Endkampf an die Heimatfront“ abkommandierten Marinesoldaten Hermann Bremer kennen. Nach einer Liebesnacht bietet Lena dem Jungen Mann an, ihn in den letzten Kriegstagen in ihrer Wohnung zu verstecken. Damit beginnt für beide ein lebensgefährliches Liebesabenteuer...

Eine ganz normale Clique
Eine eng befreundete Highschool-Clique, die -Freundschaft ganz neu definiert: Wechselbeziehungen lehnen sie Kategorisch ab - sie geloben sich, sowohl emotional als auch sexuell nur füreinander da zu sein. ohne Wenn und Aber. Doch als sich ein Mitglied der Gruppe in einen Outsider verliebt, fühlt sich die kaltblütig kalkulierende Cliquenführerin persönlich angegriffen und droht mit Konsequenzen...

The illusionist
Wien um 1900: Mit seinem fantastischen Vorstellungen macht sich der Illusionist Eisenheim zur lebenden Legende. Auf der Höhe seiner Kunst beschwört er den Geist der gerade ermordeten Herzogin Sophie. Doch bevor die Erscheinung den Namen ihres Mörders nennen kann, wird Eisenheim von Ispektor Uhl verhaftet. Was niemand ahnt: Die Herzogin war zwar die Verlobte von Kronprinz Leopold, aber auch die heimliche Liebe des Magiers. Wurde sie das Opfer des Machtkampfes zwischen dem Thronfolger und dem rätselhaften Meister der Täuschung? Nichts ist wie es scheint, die Grenzen zwischen Magie und Wirklichkeit verschwimmen.

Das Lächeln der Sterne
Die Stars aus „Untreu“ sind in diesem bewegenden romantischen Liebesdrama von Bestsellerautor Nicholas Sparks endlich wieder vereint. Richard Gere ist Paul, ein Chirurg, der seine Familie bereits vor langer zeit seiner Karriere geopfert hat. Diane Lane ist Adrienne, eine hingebungsvolle Mutter, die versucht, sich eine neue Existenz aufzubauen, nachdem ihr Ehemann sie betrogen hat. Als er trotz allem wieder zu ihr zurückkehren möchte, ist sie hin- und hergerissen. In einer abgeschiedenen Pension in den Outer Banks wollen Paul und Adrienne ihre Probleme überdenken. Als ein schwerer Sturm aufzieht, rücken die beiden Fremden zwangsläufig näher zusammen und geraten in einen Wirbel der Gefühle, der ihre Leben für immer verändert.

007 - Ein Quantum Trost
James Bond hetzt atemlos über den Globus, um die Hintergründe des Selbstmords seiner geliebten
Vesper aufzuklären. Auf Haiti trifft er dabei die schöne und eigensinnige Camille, sie ihm Kontakt zum skrupellosen Geschäftsmann Dominic Greene verschafft...

Der seltsame Fall des Benjamin Button
„Ich wurde unter ungewöhnlichen Umständen geboren“. So beginnt „Der seltsame Fall des Benjamin Button“, die Filmfassung einer Kurzgeschichte von F. Scott Fitzgerald aus den 1920er-Jahren: Ein Mann kommt als über 80-jähriger Greis auf die Welt und wird immer jünger. Von seiner Geburt 1918 in New Orleans über die Seefahrt und die Bombardierung von Pearl Harbor bis zur Heimkehr - Benjamins Geschichte ist zwar außergewöhnlich, sein Leben unterscheidet sich aber dennoch in seiner Alltäglichkeit kaum von ganz normalen Biografien. Unter der Regie von David Fincher spielen Brad Pitt und Cate Blanchett die vom Schicksal vereinten Seelenverwandten Benjamin und Daisy. Der seltsame Fall des Benjamin Button ist das Epos einer abenteuerlichen Zeitreise durch die Freuden des Lebens, die Täler des Todes - und einer Liebe, die alle Zeiten überdauert.


Kinder-DVDs:

Frontalknutschen
Georgia fasst kurz vor ihrem 15. Geburtstag Vorsätze für ihr neues Lebensjahr: raus aus dem Mauerblümchendasein und den heißesten Neuzugang der Schule, Robbie, becircen. Doch dafür muss sie einiges tun. Denn die angesagte Lindsay will sich Robbie ebenfalls angeln. Um gegen die Konkurrenz eine Chance zu haben, nimmt sie sogar Knutschunterricht bei einem echten Experten ...

Der Mondbär - das große Kinoabenteuer
Große Aufregung im Wald! Der Mond ist vom Himmel verschwunden! Es ist stockdunkel und Dachs, Frosch, Ente und Marienkäfer stolpern umher. Wo kann der Mond nur sein? Gemeinsam mit den anderen Tieren machen sie sich auf die Suche.

Ein Pferd für Moondance
Teenager Moondance hat nur Ärger am Hals: In der Schule wird sie ständig von Klassenliebling Fiona gehänselt, ihre Mutter trifft sich mit einem neuen, spießigen Typen und endlos langweilige Sommerferien stehen vor der Tür. Doch alles ändert sich, als sie ein freilaufendes Pony findet und kurzerhand mit nach Hause nimmt. Als der Besitzer das Pony ,Checkers“ zurückholt, bietet sie ihm Hilfe im Stall an, wenn sie dafür Reitstunden nehmen darf. Anfangs ist der mürrische Gutsbesitzer Dante skeptisch, doch schon bald erkennt er das große Reittalent des Teenagers. Als Moondance und Checkers von der gehässigen Fiona bei einem Ausritt verspottet werden, beschließt sie, sich mit ihrem vierbeinigen Freund einer ganz besonderen Prüfung zu stellen...


Jugend-DVDs:

Biss zum Morgengrauen
Bella erwartet nicht viel, als sie zu ihrem Vater nach Forks, einer ewig verregneten Kleinstadt im Staat Washington, zieht. doch dann begegnet sie Edward, der irgendwie anders ist. Er hütet ein Geheimnis: Edward ist ein Vampir, der unter Menschen lebt.

Tintenherz
Meggie wird von ihrem Vater Mo, einem Buchbinder, alleine großgezogen. Seine Leidenschaft zu Büchern hat sie geerbt und alles wäre in bester Ordnung, wenn nicht eines Tages ein seltsamer Besucher namens Staubfinger ihre Welt ins Wanken brächte. Nach und nach erfährt Meggie die Wahrheit: Ihr Vater hat eine magische Fähigkeit. Wenn er vorliest, finden Buchgestalten den Weg in die Welt, dafür verschwindet ein Mensch zwischen den Seiten des Buches. Auf diese Weise verschwand Meggies Mutter Resa vor Jahren in der Geschichte "Tintenherz".

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 15.07.2009

Veranstaltungen