Neues aus der Bücherei Unterkochen - neue Bücher

Kinderbuch:

Knister:
Hexe Lilli in Lilliput
(Familie Freunde Schule)

Lilli will sich auf die Südseeinsel Lilliput hexen, um als Riesin dort ein Abenteuer zu erleben. Erst einmal geht alles schief. Aber dann klappt es doch und sie freundet sich mit dem Lilliputanermädchen Mougoul an.

Piggeldy wollte wissen...
(Erstes Lesealter)

Schuster Martin
(Bilderbuch)


Kindersachbuch:

Die Ameise
(U Tiere)

Wissenswertes über das Leben der schützenswerten Ameisen, der "Polizei des Waldes".

Die Biene
(U Tiere)

Das Buch zeigt, wie die kleinen Honigproduzenten im Bienenstock leben.

Oma, Opa und ich
(N Gefühle)

Erzählungen, Bilder und Beschäftigungsvorschläge rund um das Thema Großeltern und Enkelkinder.


Jugendbuch:

Valentine, Jenny:
Wer ist Violet Park?
(Für junge Erwachsene)

Lucas, ein 16-jähriger Junge, entdeckt im Regal eines Minicar-Büros eine Urne. Er erfährt, dass darin die Asche von Violet Park steckt. Er hat das Gefühl, dass sie mit ihm redet und möchte mehr über das Leben dieser Frau erfahren. Dabei entdeckt er, dass sie seinen verschwundenen Vater gekannt hat.

Jugendsachbuch:

Die Neandertaler
(Geschichte Ef, Ukl)


Erwachsenensachbuch:

B., Eva:
Ich trage Striemen wie andere Frauen ihren Ehering
(Nk)

Eva B. lernte schmerzvoll, ihre masochistische Veranlagung zu akzeptieren und mit ihrem Alltag zu dem ein anspruchsvoller Job und drei Kinder gehören in Einklang zu bringen. Ein spannender Blick jenseits aller Vorurteile und Klischees.


Romane:

Cesco, Federica:
Das Haus der Tibeterin
(Familie)

Nur wenig bedeuten der jungen Architektin Dolkar ihre Wurzeln, die im fernen, geheimnisvollen Tibet liegen. Erst als Dolkar von den schrecklichen Narben auf dem Körper ihrer Mutter erfährt und sie zur Rede stellt, öffnet sich diese. Zaghaft erwacht die Vergangenheit, gleichermaßen glanzvoll und erschreckend, in den Erzählungen der Mutter. Doch viele Fragen bleiben unbeantwortet.

Klüpfel, Volker:
Rauhnacht
(Krimi)

Eigentlich sollte es für die Kluftingers ein erholsamer Kurzurlaub werden, auch wenn das Ehepaar Langhammer mit von der Partie ist: ein Winterwochenende in einem schönen Allgäuer Berghotel samt einem Live-Kriminalspiel. Doch aus dem Spiel wird blutiger Ernst, als ein Hotelgast unfreiwillig das Zeitliche segnet. Und das alles während der berüchtigten Rauhnächte, über die man sich in den Bergen grausige Geschichten erzählt.

Rytcheu, Juri:
Der letzte Schamane
(Autor)

Der Autor macht uns auf grandiose Weise mit Mythos und Realität, Aufstieg und Untergang einer Kultur bekant, an deren Anfang der Wal und in deren Zentrum der Respekt vor der Natur stand.

Sandmann, Charlotte:
Kalte Zärtlichkeit
(Bewährte Unterhaltung)
Henriette verliebt sich in einen schönen jungen Wissenschaftler, der in seinem Labor geheimnisvolle Dinge treibt. IK: Liebe

Sierra, Javier:
Das Geheimnis der spanischen Nonne
(Thriller)

Auf 4 Erzählebenen läuft die Suche nach dem Geheimnis einer spanischen Nonne aus dem 17. Jahrhundert ab, die das Phanömen der Bilokation beherrschte: Sie konnte gleichzeitig an 2 Orten sein.

Wahl, Susanne:
Kirschblüten im Wind
(Bewährte Unterhaltung)

Die abenteuerlustige Katharina Sessenheimer nimmt 1691 die Identität ihres Freundes Severin an und reist als Gehilfe des Arztes Martin Liebau nach Japan. Die fremde Kultur begeistert sie. Doch es fällt ihr immer schwerer, einen Mann zu spielen, zumal sie sich in den attraktiven Martin verliebt hat. IK: Liebe

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 27.10.2009

Veranstaltungen