Neues aus der Bücherei Unterkochen - neue Bücher

Wir haben folgende neue Bücher, die Sie während unseren

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr 14.00 – 18.00 Uhr

entleihen können.

Kinderbücher:

Dreißig, Georg:
Das Licht in der Laterne
(Weihnachten)

Ein Adventskalender in Geschichten.

Emily, Lara und das allerliebste Pony der Welt
(Bilderschrift)

Kira ist Emilys Lieblingspony auf dem Hof von Frau Hansen. Wenn da nur nicht Lara wäre, die Kira unbedingt für sich haben will! Doch als die Mädchen mitbekommen, dass Kira verkauft werden soll, da sind sie sich einig: Das darf nicht sein! Spannender Titel fürs allererste Lesen

Lenk, Fabian:
Kleopatra und der Biss der Kobra
(Krimi, Abenteuer)

Ihre 15. Zeitreise führt die "Zeitdetektive" zu dem Palast der Pharaonin Kleopatra. Dabei werden sie Zeugen des Todes der Herrscherin und ergründen eifrig dessen Ursache.

Leonie auf dem Ponyhof
(Bilderbuch)

Immer wenn Leonie mit ihrer Mama spazieren geht, kommen sie an einer Pferdeweide vorbei. Besonders ein Pony hat es Leonie angetan, es sieht genauso aus wie ihr Kuschelpferd Locke. Doch beim nächsten Spaziergang ist das Pony verschwunden.

Olles Reise zu König Winter
(Bilderbuch)

Der Schnee lässt dies Jahr lange auf sich warten. Dabei hat Olle grade seine ersten richtigen Skier bekommen! Eines Morgens aber, kurz vor Weihnachten, ist der Winter endlich da!

Rodda, Emily:
Das magische Einhorn
(Fantastisches)

Im Elfenreich steht eine Katastrophe bevor, da ist sich Lena sicher! Zu viele seltsame Unglücksfälle haben sich in der Nähe des Vollmondhauses ihrer Großmutter ereignet.

Unsere schönsten Kinderlieder
(S Musik)

Singen, spielen und tanzen macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch aktiv die Entwicklung der Kinder. In diesem Liederbuch finden sich, umrahmt von liebevollen Illustrationen, 26 der schönsten und bekanntesten Kinderlieder mit Anleitungen zu Tanz- und Bewegungsspielen.


Jugenbuch:

Felten, Monika:
Das Vermächtnis der Feuerelfen
(Fantastisches)

Die 15-jährige Caiwen kann als Einzige das Tor zur gefährlichen Anderwelt schließen und die bösen Pläne der verbannten Hohepriesterin vereiteln. Elfen, Wechselwesen und Freunde unterstützen sie bei dieser gefährlichen Aufgabe, doch auch die mächtige Hohepriesterin will sie für sich gewinnen.


Romane:


Chocas, Viviane:
Manchmal muss man das Leben kosten
(Moderne Unterhaltung)

Die Ich-Erzählerin wächst als Tochter ungarischer Emigranten in Frankreich auf. Ihre Eltern ertragen den Verlust der Heimat nur dadurch, dass sie radikal mit ihrer Vergangenheit und Sprache brechen. Es bleibt ihnen nur noch die ungarische Küche.

Epstein, Jennifer Cody:
Die eiserne Orchidee
(Andere Länder)

Biografischer Roman um die chinesische Künstlerin Pan Yuliang, die, aus ärmsten Verhältnissen stammend, zu einer bekannten, wegen ihrer Aktbilder aber auch umstrittenen Malerin wird und ihr Land schließlich verlassen muss.

Hahn, Anna Katharina:
Kürzere Tage
(Moderne Unterhaltung)

Oberflächlich betrachtet ist die Constantinstraße in Stuttgart ein gutbügerliches Viertel. Doch die heile Welt hat Risse: Waldorf-Mutter Judith ist tablettensüchtig, Karrierefrau Leonie plagen Schuldgefühle und Marco, der Halbstarke aus der Nachbarschaft, ist eine tickende Zeitbombe.

Lüpkes, Sandra:
Die Inselvogtin
(Historisches)

Geschichte der Tochter des in der Weihnachtsflut 1717 ertrunkenen Baltrumer Deichvogtes, die ihr Leben in den Dienst der wissenschaftlichen Erforschung von Methoden des Deichbaus stellt. Ihr Ziel ist es, ihre Forschungsergebisse auf Baltrum auszuwenden und Deichvogtin zu werden.

Pauly, Gisela:
Die Frau des Germanen
(Historisches)

Thusnelda, Tochter eines germanischen Fürsten, entscheidet sich gegen den Willen ihres Vaters für Arminius.

Stöckel, Reinhard:
Der Lavagänger
(Familie)

Henri Helder erbt vom unbekannten Großvater ein paar alte Lederschuhe mit arabischen Schriftzeichen. Weil in der Familie erzählt wurde, dass er in den Lavafeldern von Hawaii verdampft sei, begibt sich Henri auf eine abenteuerliche Spurensuche mit magischen Momenten.

Thiemeyer, Thomas:
Nebra
(Moderne Unterhaltung)

Rund um den Brocken im Harz bereiten sich Hotels und Gemeinden auf den Touristenrummel zu Walpurgis vor. Auch die Archäologin Hannah Peters ist dort unterwegs; sie soll im Auftrag des Landesmuseums die geheimnisumwitterte Himmelsscheibe von Nebra erforschen, einen sensationellen bronzezeitlichen Fund aus der Gegend - und kommt keinen Schritt weiter. Was sie nicht wissen kann: Die Scheibe ist das Objekt der Begierde eines dunklen Kultes... IK: Mystery

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 01.12.2009

Veranstaltungen