Neues aus der Bücherei Unterkochen - neue Bücher

Unsere neuen Bücher:

Kinderbücher:

Katzenrabatz
(Bilderbuch)

Kater Titus bekommt Gesellschaft: die hübsche Lillibell stört ihn zunächst, aber bald ist er geschmeichelt, weil sie ihm wie ein Schatten folgt. Eigentlich ist's schöner, nicht mehr allein zu sein!

Die Krähen von Pearblossom
(Bilderbuch)

Tagtäglich schlängelt sich die alte Klapperschlange den Baum hoch zum Krähennest und verspeist das frisch gelegte Ei. Was tun? Der weise Uhu hat eine fabelhafte Idee.

Lenk, Fabian:
Kairo - Götter, Gift und Grabräuber
(Krimi)

Fynn und seine jüngere Schwester vereiteln gemeinsam mit ihrem Vater die Plünderung eines altägyptischen Grabes in der Nähe Kairos.

Lenk, Fabian:
London - Die Virusfalle
(Krimi)

Im neuen Band der Krimireihe "Heiße Spur" wird Top-Journalist Tom Catano in London von einem skrupellosen Erpresser, der im Umland von London das Virus der Maul- und Klauenseuche ausgesetzt hat, als Sprachrohr missbraucht.

Lenk, Fabian:
Manoa - Verschollen im Dschungel
(Krimi)

Top-Journalist Catano und seine Kinder Fynn und Ela erleben ein spannendes Abenteuer im brasilianischen Urwald, das mit der Entdeckung einer alten Inkastadt endet.

Lenk, Fabian:
Shanghai - Jagd nach dem T.Rex
(Krimi)

Ein Journalist und seine beiden Kinder klären den Diebstahl des Skeletts eines Dinosauriers im heutigen Shanghai auf.

Ludwig, Sabine:
Serafina und die große Suppenverschwörung
(Krimi)

Die Hexe Serafina Zettelbaum und ihr frecher Kater Luzifer hatten eigentlich gar nicht vor, ihren Wald zu verlassen. Aber der geheimnisvolle Brief von Urgroßonkel Alfons aus Wurzberg macht sie neugierig...

Serafina, hex doch mal!
(Bilderbuch)

Die kleine Hexe Serafina darf ihre Zauberkünste nur für andere einsetzen. Aber muss sie deshalb auf ein tolles Geburtstagsfest verzichten?


Erwachsenensachliteratur:

Austermann, Marianne:
Zehn kleine Krabbelfinger auf Entdeckungsreise
(Ng)


Romane:

Falkenhagen, Lena:
Die Lichtermagd
(Historisches)

Nürnberg, 1349: Die 20-jährige Luzinde wird als Mutter eines unehelichen Kindes verstoßen und als Christin in einer jüdischen Familie aufgenommen. Als Gefahr droht, setzt sie sich bei König Karl IV. für ihre neue Familie ein, kann aber ein Pogrom nicht verhindern.

Franz, Andreas:
Mörderische Tage
(Krimi)

Innerhalb kurzer Zeit verschwinden mehrere Frauen spurlos. Es gibt keine Lösegeldforderung, es werden keine Leichen gefunden, die Polizei tappt im Dunkeln. Trotzdem beschließt Julia Durant, ihren lange geplanten und wohlverdienten Urlaub in Südfrankreich anzutreten. Doch kurz bevor sie zum Flughafen fährt, wird sie von einem Unbekannten brutal überfallen und entführt.

Franz, Andreas:
Spiel der Teufel
(Krimi)

Der Kieler Oberkommissar Gerd Wagner soll sich umgebracht haben. Seine schöne Witwe Nina glaubt jedoch nicht an Selbstmord. Kommissar Sören Henning und seine Kollegin Lisa Santos beginnen zu ermitteln. Die Spur führt in eine Schönheitsklinik.

Jackson, Joshilyn:
Ein Wunder ist nichts dagegen
(Frauen)

Arlene Fleet glaubt, als Teenagerin aus Rache einen Jungen erschlagen zu haben. Damit er ihr Geheimnis schützt, verspricht sie Gott, keinen Sex mehr zu haben, nicht zu lügen und ihrer Heimatstadt in Alabama fern zu bleiben. Aber nach 10 Jahren kommt ihre Vergangenheit ans Licht.

Millar, Martin:
Kalix : Werwölfin von London
(Fantasy)

Ausgestoßen von ihrem schottischen Clan, in dem ein blutiger Kampf um die Führung tobt, findet die junge Werwölfin Kalix in London Unterschlupf bei 2 hilfsbereiten menschlichen Studenten und stürzt deren Leben unfreiwillig in ein Chaos.

Saal, Michaela:
Alles wegen Aldi
(Moderne Unterhaltung)

Das Liebespaar Leonie aus München und Bjarne aus Kiel führen notgedrungen eine Wochenendbeziehung. Über ihre turbulenten Erlebnisse kann man sich köstlich amüsieren. IK: Liebe

Sokoloff, Alexandra:
Der Seelenfänger
(Moderne Unterhaltung)

Als seine kleine Tochter ihre Krebserkrankung besiegen kann, glaubt Will an ein Wunder. Der unheimliche Besucher Salk, den er nachts im Krankenhaus traf, hatte also recht. Will ist entsetzt, als er feststellen muss, dass Salk dafür einen hohen Preis fordert. IK: Mystery

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 25.01.2010

Veranstaltungen