Neues aus der Bücherei Unterkochen - Buchausstellung und neue Bücher

Besuchen Sie unsere erotische Buchaustellung vom 02.11. - 27.11.2009 „Von Zart bis Hart“

Die Bücher können ab 16.11.2009 entliehen werden. 2 kostenlose Vormerkungen sind möglich.

Kinderbücher:

Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei
(Bilderbuch)

Lulus allererstes, schönstes Ei ist eines Nachts weggerollt und einfach verschwunden - es kann nur gestohlen worden sein! Maulwurf Astor Chang und Zippo, die Grille, müssen als Detektive da ganz schön genau hingucken.

Jonsson, Runer:
Wickie und die Graumänner
(Lustiges)

Wieder mal sitzen die Wikinger in der Klemme, verschanzt hinter den Stadtmauern der Bulgaren. Draußen wüten die Graumänner, die heimtückischsten Krieger des Jahrhunderts, und versuchen einzudringen. Doch wie stets weiß der kleine Wickie, was zu tun ist.

Lenk, Fabian:
Alexander der Große unter Verdacht
(Krimi)

Ihre 17. Zeitreise führt die "Zeitdetektive" ins griechische Agai im Jahr 336 v.Chr. Dort begegnen sie Alexander dem Großen und versuchen aufzuklären, wer der Mörder Philipps II. war. Ab 9. IK: Abenteuer

Lenk, Fabian:
Francis Drake, Pirat der Königin
(Krimi)

Der Ratekrimi führt die "Zeitdetektive" auf ein Piratenboot im Jahr 1579.

Tim macht Ferien am Strand
(Bilderbuch)

Tim und seine Familie fahren in den Sommerferien ans Meer...


Kindersachbuch:

Der Schmetterling
(U Tiere)

1. Wissen über Schmetterlinge für Kinder ab 4 Jahren.

Wie lebt die kleine Honigbiene?
(U Tiere)

Eine Biene hat stets viel zu tun: Nektar sammeln, Waben bauen, junge Bienen füttern ... Sachbilderbuch über das Leben der Bienen.


Romane:

Bottini, Oliver:
Jäger in der Nacht
(Krimi)

Der vierte Fall für Louise Bonì. Nichts verbindet Nadine, die reiche, gelangweilte Studentin aus Freiburg, und Eddie, den einzelgängerischen, gewalttätigen Fünfzehnjährigen aus einem Dorf am Rhein, miteinander. Bis auf eines: Beide sind innerhalb weniger Tage spurlos verschwunden. Louise Bonì und ihre Ermittlerkollegen glauben nicht an einen Zufall.

Durst-Benning, Petra:
Die Zarentochter
(Historisches)

Olga Nikolajewna Romanowa (1822-1892) wird als zweite Tochter des russischen Zaren Nikolaus I.geboren. In prächtigen Palästen wird sie zu einer zukünftigen Regentin erzogen. Das Ziel von Zar Nikolaus ist es, seine Töchter politisch klug zu verheiraten. Doch Olga weiß schon früh, dass der goldene Käfig ihr nicht genug ist.

Mayer, Gina:
Zitronen im Mondschein
(Frauen)

Nach einer Weissagung verlässt Maria den Mann, den sie liebt. Allein mit ihrem Kind versucht sie sich in einem Wanderzirkus durchzuschlagen. Als der Hunger immer größer wird bringt sie die kleine Mira ins Kinderheim.

Newmark, Elle:
Der Granatapfeldieb
(Historisches)

Ein Straßenjunge lernt während seiner Ausbildung zum Koch einen hoch gebildeten Freidenker kennen, der im Venedig des 16. Jahrhunderts schließlich hingerichtet wird.

Picoult, Jodi:
Das Herz ihrer Tochter
(Frauen)

June Nealon steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens: Ausgerechnet der Wanderarbeiter Shay Borne, der Junes Mann Kurt und ihre Tochter Elizabeth vor 11 Jahren erschossen hat und zum Tode verurteilt wurde, bietet sich als Organspender für ihre herzkranke zweite Tochter Claire an.

Schätzing, Frank:
Limit
(Thriller)

Mai 2025: In einem Hotel auf dem Mond trifft sich eine Gruppe von Geldgebern, gleichzeitig sucht der Detektiv Jericho in Shanghai eine chinesische Dissidentin. In beide Ereignisse greift eine geheimnisvolle Organisation ein und gefährdet dadurch den globalen Frieden.

Vigan, Delphine de:
No & Ich
(Moderne Unterhaltung)

Lou ist dreizehn, hochbegabt und eine Einzelgängerin: Am liebsten beobachtet sie die anderen und stellt dabei gewagte Theorien auf, um ihre Welt zu verstehen. Bis sie auf die achtzehnjährige No trifft, die mitten in Paris auf der Straße lebt. No mit ihren dreckigen Klamotten und ihrem müden Gesicht, No, deren Einsamkeit die Welt in Frage stellt. Und so stürzt sich Lou in ihr neues Projekt: Sie will No retten. Eine Begegnung, die das Leben verändert ...

Weiler, Jan:
Mein Leben als Mensch
(Humor)

Es gibt Neues von der Familie. Von Sara, der Ehefrau, und den Kindern Carla und Nick. Und natürlich von Antonio, dem italienischen Schwiegervater. Der zum Beispiel vor der Wä-Emme, der Fußball-Weltmeisterschaft, noch schnell eine Geräte mitte Flakebilde kaufen muss. Best of Jan Weiler: die 61 allerschönsten Kolumnen.

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 11.11.2009

Veranstaltungen