Luftballonwettbewerb des Handels- und Gewerbevereins Unterkochen

Anlässlich der Einweihung der neuen Festhalle in Unterkochen veranstaltete der Handels- und Gewerbeverein (HGV) einen Luftballonwettbewerb für Kinder.

(© )
Etwa 260 Ballons sind Wind und Wetter ausgesetzt worden und haben sich auf den langen Weg begeben. Viele sind irgendwo gelandet und nicht gefunden worden. Ein kräftiger Süd-Wind blies jedoch einige Luftballons weit über Würzburg hinaus fast bis Schweinfurt. Am weitesten flog der Ballon von Faye Minich. Immerhin haben 31 Karten den Weg via Post wieder zurück nach Unterkochen gefunden. Mitglieder des HGV verteilten am Samstag, den 13. Juni 2009 die Preise an die Kinder.
© Stadt Aalen, 15.06.2009

Die Gewinner sind:

1. Platz Flug bis 97440 Stettbach Faye Minich Freikarte für einen Familien-Ausflug in die Wilhelma Stuttgart (inkl. Bahn-Ticket) 2. Platz Flug bis 97450 Arnstein Sophie Asbrock Saisonkarte für die Aalener Freibäder 3. Platz Flug bis 97537 Wipfeld Yannik Fleischmann 2 Kino-Gutscheine Für die Plätze 4 bis 31 gab es natürlich nette Trostpreise. Es ist schön, wenn man in die leuchtenden Kinderaugen sieht und feststellt, dass auch heute noch kleine Geschenke solch große Freude bringen können. Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch! Text und Foto: Marianus Wurdak, HGV-Unterkochen)

Veranstaltungen