Luftballonwettbewerb anlässlich Weltkindertag 2010 - Pizza-Essen im Rathaus

Am Weltkindertag 2010 am 20. September starteten die Kinder auf dem Rathausplatz ihre Luftballone. Die Luftballone flogen über Bopfingen, Nördlingen, Bayern bis ins benachbarte Österreich.

(© )
Ortsvorsteher Karl Maier konnte nun am letzten Schultag des Schuljahres 2010/2011 die Urkunden an die Teilnehmer verleihen, deren Karten an den Luftballons zurückgeschickt wurden. Der weiteste Luftballon flog nach Österreich mit einer Wegstrecke von 349,36 km an den Ort Weya. Insgesamt kamen von 300 gestarteten Luftballons 22 zurück. So erinnerte der Ortsvorsteher in seiner Ansprache an die Kinder an die Bedeutung des Weltkindertages.

Der nächste Weltkindertag findet in der 33. Kalenderwoche statt. Nach der derzeitigen Planung soll der Weltkindertag in Unterkochen am 18. September 2011 wieder mit einem Luftballonwettbewerb stattfinden.

Sichtlich erfreut durften die Kinder eine Urkunde, ein kleines Präsent und eine kleine Pizza im Rathaussaal in Unterkochen entgegennehmen.
© Stadt Aalen, 09.08.2011

Veranstaltungen