Literatur am Vormittag – Ian McEwans "Kinderwohl"

Darf Eltern die Therapie ihres kranken Sohnes richterlich verordnet werden, wenn ihre Religion es verbietet? Der amerikanische Autor wagt sich in seinem neuen Roman „Kindeswohl“ an ein schwieriges und heikles Thema heran. Der große Erfolg von Ian McEwans Romanen beruht darauf, komplexe Gegenwartsthemen anschaulich und klug in eine literarische Darstellung zu bringen.

Der Roman wird am Dienstag 22. September 2015 um 9 Uhr in der Bücherei Unterkochen von Eugenie Andres vorgestellt.

© Stadt Aalen, 16.09.2015

Veranstaltungen