Jubiläum in Unterkochen - 10 Jahre "Advent im Stadl"

Der Handels- und Gewerbeverein Unterkochen (HGV) veranstaltete am letzten Samstag und Sonntag, 27. und 28. November 2010, einen herrlichen "Jubiläums-Stadl". Bei winterlichem Wetter und sehr schön geschmückten Ständen fand im Innenhof des Gasthofs „Adler" und dem angrenzenden alten „Stadl" in Unterkochen ein wunderschönes Advents- und Vorweihnachtswochenende statt.

(© )
Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Unterkochen und Umgebung kamen bereits am Samstag Abend, um sich verzaubern zu lassen und lauschten den Klängen der Alphornbläser. Richtig romantisch wurde es bei Einbruch der Dämmerung. Jetzt kamen die vielen Kerzen und Lichter erst richtig zur Geltung. Begeistert von diesen schönen Eindrücken kamen viele Besucher am Sonntag gerne noch einmal vorbei.


Ortsvorsteher Karl Maier konstatierte: "Was hier wieder auf die Beine gestellt wurde, ist mehr als respektabel". Die HGV-Vorsitzende Brigitte Willier bedankte sich für das große Engagement des HGV-Organisations-Teams, der Vereine, Kindergärten und Schulen. Ein besonderer Dank, verbunden mit einem Jubiläumsgeschenk, ging an Heidi Patzer, die vor 10 Jahren als damalige Vorsitzende den ersten "Advent im Stadl" ins Leben gerufen hat.


Es wurde ein großartiges Programm geboten. Die musikalische Umrahmung gestalteten die Alphornbläser, der Musikverein Unterkochen, "Cantiamo" vom Liederkranz Unterkochen und die "Capella Nova Kids". Zwischendurch erklangen weihnachtliche Töne vom beliebten "Drehorgelmann" Herbert Katzer. Die Kinder hatten viel Freude mit den Schafen der Unterkochener Schäferei und die Augen wurden ganz groß beim Auftauchen von St. Nikolaus, der in seinem Sack für die über 150 anwesenden Kinder wieder schöne Geschenke dabei hatte. Auch für das leibliche Wohl war an beiden Tagen bestens gesorgt!


Viele HGV-Mitglieder und Firmen beteiligten sich an der wertvollen Tombola mit großzügigen Sachspenden, Geschenkgutscheinen oder saftigen Weihnachtsgänsen.
Neu zum 10-jährigem Jubiläum war eine separate Kindertombola, bei der jedes der über 300 Lose ein Gewinn war. Kinder, Eltern, Omas und Opas, Onkel und Tanten waren begeistert. Auch für diese Tombola erhielt der HGV eine Menge kleiner und großer Spenden sowohl von Firmen, als auch von vielen Privatpersonen.


Eine Vielzahl der HGV-Mitglieder präsentierten sich und Ihre Waren an wunderschön weihnachtlich gestalteten Ständen oder Hütten. Auch die Kindergärten, Schulen und Vereine waren mit viel Eifer dabei. Die "hoimelige" Stall- und Hof-Atmosphäre, vorweihnachtliche Klänge, Budenzauber, aromatischer Glühwein, Punsch, Tannengrün und Bratäpfel, der Duft von Kerzen, Orangen, Zimt, frisch gebackenen Plätzchen, Kaffee und Kuchen, Schokolade und Waffeln und würzigen Speisen entführten Kinder und Erwachsene in eine schöne Weihnachtswunderwelt.

Der HGV bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern und den vielen ehrenamtlichen Helfern, außerdem bei der Familie Köder, Familie Sturm und dem Nikolaus Ewald Hirsch.
© Stadt Aalen, 01.12.2010

An diesem Wochenende startete auch die 4. Große Weihnachtsverlosung des HGV

Seit Montag 29.11.2010 erhält man die Teilnahmekarten bei Einkäufen in den Unterkochener Geschäften. Es gibt diesmal 17 wertvolle Preise zu gewinnen! Die glücklichen Gewinner werden im Januar bei einer öffentlichen Ziehung im Rathaus Unterkochen ermittelt. Wir wünschen schon heute viel Glück! 1. Preis: HGV-Gutscheine im Wert von 300 € 2. Preis: HGV-Gutscheine im Wert von 200 € 3. Preis: HGV-Gutscheine im Wert von 100 € 4. bis 7. Preis: HGV-Gutscheine im Wert von 50 € 8. bis 17. Preis: HGV-Gutscheine im Wert von 20 € Eine schöne, gesunde und besinnliche Vorweihnachtszeit wünscht Ihnen Ihr HGV Unterkochen (Fotos: Fam. Willier, Text: Marianus Wurdak)

Veranstaltungen