Hundeverbot in der Kneippanlage

Zur Kneippanlage gehört neben dem Wassertretbecken selbstverständlich auch die dazu gehörende Grünfläche!

Beim Bezirksamt häufen sich die Beschwerden, dass Hunde auf der Grünfläche der Kneippanlage Unterkochen ausgeführt werden und sich sogar in der Kneippanlage selbst befinden.

Die Hundebesitzer werden gebeten, die ausreichende Beschilderung bei der Kneippanlage Unterkochen zu beachten und ihre Hunde von der Kneippanlage fern zu halten.

Auch über freilaufende Hunde im Bereich des Kocherursprungs werden Klagen an das Bezirksamt herangetragen. Wir bitten auch hier um Rücksichtnahme der Trinkwasserqualität in der Wasserschutzzone I.

© Stadt Aalen, 05.05.2014

Veranstaltungen