Hans Mayr in den Ruhestand verabschiedet

Verwaltungsangestellter Hans Mayr beendete seine Tätigkeit am 31. Juli 2011.

(© )
Der langjährige Mitarbeiter im Rathaus Unterkochen hatte bereits verschiedene Berufserfahrungen gesammelt, als er am 1. Januar 1974 als Verwaltungsangestellter zum Bezirksamt Unterkochen kam. Während seiner Tätigkeit auf dem Rathaus Unterkochen bildete sich Hans Mayr weiter und absolvierte die Ausbildung im Mittleren Verwaltungsdienst. Im Jahr 1979 legte er an der Verwaltungsfachschule in Stuttgart die Staatsprüfung ab. Während seiner Tätigkeit in Unterkochen erstreckte sich sein Einsatzbereich auf die Verwaltung der städtischen Wohnungen, Standesamtswesen, Ansprechpartner in Friedhofsfragen und seit einigen Jahren übte er die Tätigkeit der Ortsbehörde aus.

Im Beisein von seiner Ehefrau Gabi Mayr wurde Hans Mayr von Ortsvorsteher Karl Maier und dem Rathausteam Unterkochen in den Ruhestand verabschiedet. Der Dank galt für seine ehrliche, kollegiale und fleißige Arbeit als Rathaus-Bediensteter.

Für den wohlverdienten Ruhestand wünschten Verwaltung, Ortschaftsrat und die Bevölkerung dem sympathischen Verwaltungsangestellten alles Gute.
© Stadt Aalen, 09.08.2011

Veranstaltungen