Die Narren übernehmen die Macht !

Am Gumpendonnerstag, dem 19. Februar 2009, gegen 17 Uhr, wird von der Narrenzunft Bärenfanger das Rathaus in Unterkochen gestürmt und der Ortsvorsteher Karl Maier und seine Mannschaft in Gewahrsam genommen. Ab diesem Zeitpunkt bis zum Aschermittwoch regiert auch in Unterkochen das närrische Volk.

Traditionell erhalten die ersten Besucher Freibier und Brezeln.
Das Freibier wird in diesem Jahr gestiftet vom Malergeschäft Schwab, Unterkochen.

Um 16.30 Uhr beginnt für alle Kinder der traditionelle Hemmadlodder-Umzug der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen.
© Stadt Aalen, 10.02.2009

Veranstaltungen