„Der Vollmond strahlt auf Bergeshöh’n“

Das traditionelle Konzert in der Barbarakapelle in Unterkochen findet am Sonntag, 5. Oktober, 19 Uhr, statt.

(© )
Es musiziert das Ensemble Allegras aus Nürnberg, bei dem der gebürtige Unterkochener Peter Thalheimer für das Violoncello zuständig ist. Das Motto des Konzertabends bezieht sich auf ein Schubart-Lied, das ebenso wie der gespielte Schubartsatz aus der Rosamunde-Oper stammt. Das Ensemble wurde 1989 in Salzburg gegründet. Er hat zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gegeben.

Das Repertoire des Ensembles reicht vom Barock bis zur Moderne, der Unterkochener Konzertabend widmet sich insbesondere der Frühromantik. Auf dem Programm stehen u.a. das Quartett für Oboe und Streichtrio von Mozart (CKV 285) sowie die Serenade in D-Dur Op. 8 für Streichtrio von Beethoven.

Mit Peter Thalheimer musizieren Birgit Heller, Oboe, Christoph von der Heiden, Violine, Christian Heller, Viola.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Touristik-Service Aalen, Tel. 52-2359 sowie beim Bezirksamt Unterkochen.
© Stadt Aalen, 16.09.2008

Veranstaltungen