Bericht über die Sitzung des Ortschaftsrates Aalen-Unterkochen vom 16. April 2012

Beginn: 17:30 Uhr, Ende 20.15 Uhr (einschließlich des nicht öffentlichen Teils)

Anwesend: Ortsvorsteher Karl Maier und 10 Ortschaftsräte/-innen,
anwesend von der Verwaltung: Bürgermeister Wolf-Dietrich Fehrenbacher, Bezirksamtsleiter Hubert Mahringer

Ortsvorsteher Karl Maier informierte den Ortschaftsrat über das Bürgerforum, welches am 2. März 2012 im Rathaus Unterkochen stattgefunden hat. Dieses Bürgerforum soll weiter aufgebaut werden. Die Bürgerschaft könne durch ihre Mitwirkung am kommunalen Geschehen sich aktiv beteiligen. Für den Stadtbezirk wurden sehr gute, hoch interessante und großartige Vorschläge, Ideen und Wünsche vorgetragen. Über das Bürgerforum kann sich jeder im Internet über die Homepage der Stadt Aalen beteiligen. So könne über die einzelnen Punkte und Ideen eine Zustimmung oder Ablehnung erfolgen. Für die Kommunalpolitik ist diese Meinungsbildung sehr wichtig, denn aus diesen Vorschlägen könne die künftige Arbeit abgeleitet werden. Auf der Agenda des Bürgerforums standen Jugendtreff, Betreutes Wohnen, Integration und Verbesserung der Infrastruktur. Auch die Vertreter der Fraktionen begrüßten diese Bürgerbeteiligung, die über das Online-Verfahren abgewickelt wird. Die Verwaltung plant, im Mai oder Juni zu einem weiteren Bürgerforum einzuladen.
© Stadt Aalen, 27.04.2012

2. Veranstaltungen in der Sport- und Festhalle

Der Ortschaftsrat genehmigte einige Veranstaltungen, die im Laufe des Jahres und im nächsten Jahr in der Sport- und Festhalle stattfinden sollen. Darunter ist auch ein Konzert mit NikP. am Samstag, 27. Oktober 2012, und die Überlassung für einen Wettbewerb für das ZOB-Quartier in Aalen. Eine weitere Veranstaltung genehmigte der Ortschaftsrat für Samstag, 6. Oktober 2012. Ein Rock-Konzert mit der Gruppe Stahlzeit. (Text: Hubert Mahringer)

Veranstaltungen