Aktuelles aus der Bücherei Unterkochen




Kinder:

Arnold, Louise:
Arthur Unsichtbar und der Fluch von Stonehenge
(Abenteuer)

Tom hat einen Geist zum Freund, Arthur Unsichtbar. Als drei außergewöhnliche Geister auftauchen, die die Menschen in Angst und Schrecken versetzen, bekommen die beiden zu tun ...

Chapman, Linda:
Sternenschweif – Im Zeichen des Lichts
(Pferde)

Lauras Freundin Julia gehört das Pony Mystery, ein verwunschenes Einhorn. Als dessen frühere Besitzerin wieder auftaucht, gibt es Probleme. Ab 8. IK: Pferde.

Die drei !!! - Skaterfieber
(Krimi)

Im 7. Band der Reihe bekommen es die cleveren Detektivinnen diesmal gleich mit 2 Fällen auf einmal zu tun. Ab 10.

Die drei !!! – Vorsicht, Strandhaie!
(Krimi)

Im Sommercamp an der Nordsee wollen Kim, Franzi und Marie eigentlich nur die Ferien genießen. Doch dann kommen sie eher zufällig einer Bande von Juwelendieben in die Quere und beginnen mit den Ermittlungen. Für krimihungrige Mädchen ab 10.

Eichhorn, Manfred:
Ein Platz für Mulle
(Pferde)

Als Tierärztin Friederike zu ihren zwei Pferden noch das Shetlandpony Mulle kauft, scheint Michis (9) Glück perfekt, denn sie darf Mulle pflegen und reiten. Doch chronische Geldsorgen überschatten Friederikes Existenz.

Harrison, Michelle:
Jenseits der Ferne
(Fantastisches)

Mysteriöse Mordfälle erschüttern den Coven. Rowan und ihre Freunde haben einen Verdacht, doch dann entwickelt sich alles ganz anders als gedacht. "Elfenseele"-Band 3. Ab 11.

Rodik, Belinda:
Rittergeschichten
(Abenteuer)

Die Welt der Ritter steckt voller spannender Abenteuer. Ab 8

Zwei Frösche, ein Stock und ein Hund…
(Bilderbuch)

In der Mitte eines Teiches sitzen zwei Frösche auf einem Seerosenblatt. Einer hält einen Stock in der Hand. "Wozu soll der gut sein?", fragt der andere. "Zu unserem Schutz", sagt der Frosch mit dem Stock.


Romane:

Akgün, Lale:
Kebab Weihnacht
(Moderne Unterhaltung)

Umut ist anders als andere türkische Jungs, er ist sanft, verträumt und Weihnachtsjunkie. Sehr zum Ärger seines Vaters, der seit Jahren regelmäßig die Moschee besucht. Bei den Nachbarn findet Umut das, was ihm zu Hause verwehrt ist: Plätzchenbacken, Kerzenduft, Weihnachtsmarktbesuche, Tannenbaumglanz. Als ihn sein Vater in flagranti überrascht, kommt es zum Eklat. Ein muslimisches Weihnachtswunder tut not.

FitzGerald, Helen:
Letzte Beichte
(Frauen)

Eine unkonventionelle Bewährungshelferin will die Unschuld eines Klienten beweisen und unternimmt dazu einiges.

Hawke, Ethan:
Aschermittwoch
(Moderne Unterhaltung)

Unverhofft wird das Ende der Beziehung von Jimmy und der schwangeren Christy zur Chance auf einen Neubeginn. Die Fahrt von New York nach Texas wird für beide eine Reise zu sich selbst.

James, Peter:
Du sollst nicht sterben
(Thriller)

Im Jahr 1997 treibt der "Schuh-Dieb" in Brighton sein Unwesen. Er vergewaltigt 6 Frauen und stiehlt ihnen die Designerschuhe, dann verschwindet er spurlos. Ein Opfer bezahlt mit dem Leben. Nun ist wieder ein Vergewaltiger in Brighton unterwegs, der nach demselben Muster vorgeht. Ist der "Schuh-Dieb" zurückgekehrt?

Mennel, Christine:
Achtung, fertig, Baby!
(Frauen)

Turbulente Geschichten um Windeln, Brei und durchwachte Nächte

O’Flanagan, Sheila:
Carolines Schwester
(Moderne Unterhaltung)

Tossa, die jüngere Schwester der hinreißenden, lebenslustigen Caroline findet sich selbst ausgesprochen häßlich. Nach einem Streit mit der Schwester verlässt Tossa Dublin, um in London Karriere zu machen. Ihr Verhältnis zu Caroline bleibt lange ungeklärt.

Rose, Karen:
Todesbräute
(Thriller)

In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen. Ein Serienkiller, der keinen Fehler macht, scheint am Werk zu sein.

Schier, Petra:
Frevel im Beinhaus
(Krimi)

Roman um die Apothekerin Adelina, die in Köln um 1400 eine Apotheke führt. Ihr Mann wird verdächtigt, eine Schwangere ermordet zu haben, um das ungeborene Kind zu rauben. Adelina tut alles, den wahren Schuldigen zu finden und ihren Mann zu retten.

(Text: Marion Rosinger)
© Stadt Aalen, 20.02.2012

Veranstaltungen