Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Kocherburg - Unterkochen

Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Kocherburg

Am 12.07.2018 wurden die Sanierungsarbeiten des 2. Bauabschnitts der Kocherburg beendet, was mit einem kleinen Umtrunk und Vesper gefeiert wurde.

Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik lobte das große Engagement der ehrenamtlichen Helfer der “Initiative Ruine Kocherburg“ die in Jahrelanger Arbeit  Stein für Stein des Gemäuers freigelegt und wieder aufgebaut haben. In solch einer Arbeit stecke eine Menge Herzblut und Ausdauer. Ohne die vielen ehrenamtlichen Hände wäre die Sanierung der Kocherburg überhaupt nicht umsetzbar. Frau Matzik betonte ebenfalls die Leistung der Menschen im 17. Jahrhundert, die mit Ihren bescheidenen Mitteln dieses beachtliche Bauwerk erschaffen hatten.

Die Initiative Ruine Kocherburg wurde 2007 gegründet. Ziele sind die denkmalgerechte Sicherung, Erhaltung und Pflege der Ruine sowie das Erforschen und die Darstellung der Besiedlungsgeschichte am Kocherursprung.

 

(Text: Kathrin Winkler)

© Stadt Aalen, 16.07.2018
Weitere Informationen

Veranstaltungen