10.000ste Blutspende in Unterkochen

Bereits seit dem Jahre 1958 werden vom DRK Unterkochen Blutspendeaktionen durchgeführt. Bei der 55. Blutspendeaktion konnte am 14. Januar 2010 in der Festhalle Unterkochen nun die 10.000ste Blutspende in Empfang genommen werden.

(© )
Ortsvorsteher Karl Maier nahm die Ehrung vor und dankte dem glücklichen Jubilar, der stellvertretend für alle Bürger geehrt und für die beispielhafte Tat der Nächstenhilfe ein Geschenk in Empfang nehmen durfte. Die Wichtigkeit einer Blutspende wird gerade jetzt nach der schrecklichen Erdbebenkatastrophe in Haiti mehr als deutlich in den Vordergrund gerückt.

Die Glückwünsche des Deutschen Roten Kreuzes überbrachten der Vorsitzende des Ortsvereins Unterkochen, Herr Hermann Mayer, und der Referent des Blutspendedienstes Baden-Württemberg-Hessen, Michael Kraus.

© Stadt Aalen, 25.01.2010

Veranstaltungen